Auch nach dem Ausscheiden aus dem Trommlerkorps sind die inaktiven Kameraden und deren Frauen weiterhin in der Gemeinschaft des Trommlerkorps eingebunden. Bei allen großen Treffen während und zwischen den Altschützenjahren sind Sie ebenfalles eingeladen und bestätigen mit ihrer Anwesenheit, Freundschaft und Treue, oft bis ins hohe Alter hinein, die tolle kameradschaftliche Verbundenheit innerhalb des Korps!

Unsere ausgeschiedenen Kameraden (von Links: Max Leibinger, Hans-Christian Krumm, Alfred Betz)